ZAHLUNGSARTEN

Die folgenden Zahlungsarten können Sie beim Bestellvorgang wählen:

  • PayPal
  • Kreditkarte via PayPal (du brauchst kein PayPal Konto)
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung (Klarna)

VERSANDBEDINGUNGEN

Wir liefern unsere Waren innerhalb von Deutschland (ohne Inseln) für eine Pauschale von 130,00 €. Für den Versand nach Österreich erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 210,00 € (inkl. MwSt.). Für den Versand in andere EU-Länder sprechen Sie uns bitte an.

LIEFERUNG PER SPEDITION

Lieferungen per Spedition erfolgen stets nur bis zur Bordsteinkante und sind in den angebotenen Versandkosten enthalten.

Hinauftragen in Stockwerke eines Hauses ist nur nach Absprache und Preisübernahme durch Kunden möglich. Anlieferung und Aufbau durch werkseigene Monteure sind vom Auftragsvolumen abhängig und nur nach Absprache möglich.

PREISE

Unsere Preise sind grundsätzlich die im Warenkorb unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxys) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Unser Warenkorb kann nicht zwischengespeichert werden. Preiskorrekturen von Tippfehlern oder Kalkulationsirrtümern behalten wir uns vor. Unsere Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandstätte ausschließlich Verpackung, Fracht und ggf. Nachnahmegebühren. Alle Preisangaben auf unserer Website sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer sofern der Kunde kein Land außerhalb der Europäischen Union als Lieferland auswählt.

Preise von Produkten, die als Vorankündigung markiert sind, basieren auf unverbindlichen Angaben von Lieferanten oder Herstellern und können sich bis zum Erscheinen des Produktes ändern. Vorangekündigte Produkte können zum angezeigten Preis bestellt werden. Die Firma Familiennest kann bei Vorankündigungen weder den Preis, den Erscheinungstermin noch das Erscheinen zusichern. Bei eintretenden Änderungen wird, die Firma Familiennest mit dem Kunden vor Ausführung des Auftrages Rücksprache halten. Sollte der Kunde mit den Änderungen nicht einverstanden sein, wird der Auftrag nicht durchgeführt.